Warum Du Deinen Firmennamen selber finden solltest

Antje Eichhorn Firmennamen finden Leave a Comment

Du denkst, andere können das besser? Du möchtest Deine Zeit lieber für andere Dinge nutzen?

Dann geht es Dir wie vielen, die sich nicht bewußt darüber sind, wieviel der Name mit dem Unternehmenserfolg zu tun hat. Tatsächlich wird die Kraft eines marktrelevanten Namen oft unterschätzt. Wer nicht auf Marktrelevanz achtet verschwendet Marktpotenzial, doch gerade in der Startphase Deiner Gründung willst Du auf alles setzen, was Dir helfen kann.

Vielleicht denkst Du, andere sind für die Namensfindung besser geeignet als Du?
Du möchtest Dich lieber wichtigen Dingen widmen?
Dann lies hier, warum Du das Thema Namensfindung wahrscheinlich unterschätzt und warum Du selbst Deinen Firmennamen finden solltest:


Ein marktrelevanter Name ist Gold wert


Große Unternehmen wissen das und lassen professionelle Namensagenturen über Monate an einem marktrelevanten Namen arbeiten. Wenn Du nicht gerade mehrere tausend Euro dafür über hast, ist das keine Option für Dich.

Bleiben andere Services, die Dir für den Preis eines ICE-Fernverkehrs-Tickets anbieten, eine zuvor festgelegte Anzahl Namen für Dich zu finden und auf Verfügbarkeit zu überprüfen. Schade nur, dass dabei die Marktrelevanz nicht berücksichtigt wird. Und das ist nur einer der Gründe, warum Du die Namensfindung selbst in die Hand nehmen solltest.


Warum es ein Fehler ist, die Namensfindung aus der Hand zu geben:


Ich weiß, wenn Du inmitten einer Gründung steckst, fordern gerade 1000 Dinge Deine Aufmerksamkeit – und das herausfordernde ist, dass Du davon fast nichts delegieren kannst. Das Gefühl von Überforderung ist dadurch vorprogrammiert.

Da kommen Namensgeneratoren und Naming-Agenturen wie gerufen, die Dir wenigstens das leidige Thema Namensfindung abnehmen und einen klangvollen Namen für Dein Unternehmen finden.

Doch ein schöner Name muss nicht gleichbedeutend mit einem marktrelevanten Namen sein. Ob der Name für Deinen Markt funktioniert merkst Du erst viel später. Im schlimmsten Fall endet es mit einer späteren Umbenennung (zu der sich die meisten Unternehmen nicht durchringen, weil sie fürchten dass dann all ihr bisheriges Marketing umsonst war).


Von Instagram bis Haribo
20 erfolgreiche Beispiele kreativer Firmennamen


hier klicken

Für Gründer ist Firmennamen finden Chefsache


Vielleicht hast Du Dich schon mit der Namensuche auseinandergesetzt. Viele Gründer suchen mehrere Monate nach dem passenden Namen. So richtig Priorität hat das Thema meistens nicht. Und trotzdem kommt man ohne den passenden Namen irgendwann nicht mehr weiter.

So war es bei mir auch. Darum weiß ich, soviel Spass die kreative Namensuche macht, so beschwerlich kann sie sein. Doch das sollte Dich nicht abhalten, die Zeit zu investieren und Dich selbst darum zu kümmern.


Als Gründer bist Du der Spezialist für Dein Unternehmen. Keinem anderen wird es zu diesem frühen Zeitpunkt (an dem oftmals noch vieles vage ist) gelingen, den roten Faden für die Zukunft Deines Unternehmens zu erkennen. Kein anderer hat sich bisher so intensiv mit Deinem zukünftigem Unternehmen beschäftigt wie Du.

Darum mußt Du selber ran und Dein Unternehmen prägen – und die Suche nach dem passenden Firmennamen in die Hand nehmen.


Dieser Artikel wurde für Dich geschrieben von

Antje Eichhorn

Seit 2004 arbeite ich mit den Themen Produktdesign, Markenführung und Innovation. Inzwischen habe ich über 100 Kreativitäts- & Innovationsworkshops moderiert, mein Wissen an Studenten des Studiengangs Design- & Innovationsmanagement weitergegeben und Unternehmen unzählige Insights und Inspirationen geliefert.


Weitere Inhalte zum Thema Firmenname finden:



Wenn Dir der Artikel gefällt schreibe mir im Kommentar ob Du Deinen Namen selber suchst - und teile diese Seite mit einem Freund, der sich selbständig macht!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.